Die Kirchenorte:

Unsere Kinderkrippe in der Taufkapelle

Kinderseite

 

Auf dieser Seite findet Ihr künftig jede Woche ein neues Ausmalbild.

 

Diese Bilder gehört zum Lesungstext des entsprechenden Sonntages.

Ihr könnt es Euch herunterladen, ausdrucken und ausmalen.

 

Ausmalbild

 

Für Kinder:

 

Auf den ersten Blick sind das keine schönen Wort, die Jesus spricht. Das scheint gar nicht zu ihm zu passen. Wie soll das werden, wenn Sonne und Mond verschwinden und sogar die Sterne vom Himmel fallen?

 

Aber halt – es geht ja weiter. Jesus sagt, dass er dann selbst kommen wird. Und sogar die Engel sind dabei. Er will dann alle, die zu ihm gehören zu sich holen.

 

Jesus sagt uns damit, dass wir keine Angst haben brauchen. Deshalb gebraucht er das Bild von einem Baum. Bei ihm ist es der Feigenbaum. Wir könnten aber auch einen Apfelbaum nehmen. Im Moment sind die Bäume wie tot – keine Blätter und keine Früchte. Aber wenn man genau hinschaut, dann sieht man schon die Knospen, die im Frühjahr blühen werden. Und dann wissen wir, dass es im Sommer neue Früchte gibt.

 

So ist das auch in unserem Leben. Egal, was geschieht, auch wenn es schrecklich und dunkel erscheint, Jesus ist bei uns. Was er sagt, gilt! Und weil Jesus einer von uns ist, kennt er uns. Er weiß sogar, dass wir manchmal Angst haben. Das ist normal. Aber gerade deshalb sagt er uns, dass alles gut werden wird.

 

 

(Dr. Werner Kleine)

Diese Informationen findet Ihr auf den Seiten:

 

www.bibelbild.de

 

 

 

www.familien234.de