Die Kirchenorte:

Hier findet ihr ab 1.12. einen

 

Adventskalender

 

zum hören und sehen.

Die Geschichten sind aus dem Buch Adventskalendergeschichten von Ursel Scheffler. Das Buch ist erschienen im Herder Verlag und darf mit freundlicher Genehmigung des Verlages vorgelesen werden.

 

Viel Spaß dabei!

 

 

 

 

 

Kinderseite

 Ausmalbild

  

 

Für Kinder:

„Den Jesus, den hat’s doch wirklich gegeben, der ist doch keine Märchenfigur? Der hat doch wirklich gelebt?“ das hat einmal ein Mädchen im Kommunionunterricht gefragt.

Ja, Jesus hat wirklich gelebt!

So eine Frage haben sich die Menschen früher auch gestellt. Darum hat der Evangelist Lukas am Anfang seiner Jesusgeschichte aufgeschrieben, wer damals, zur Zeit Jesu, in Israel und Umgebung regiert hat und wer wichtige und bekannte Persönlichkeiten waren – die Stars der damaligen Zeit. Für die Leser war das die Bestätigung: in dieser Zeit hat Jesus wirklich auf Erden gelebt.

Jetzt sagst du aber: in der Bibelstelle ist doch gar nicht von Jesus die Rede!

Das stimmt – und stimmt nicht.

Zunächst ist von Johannes die Rede, und der war der Cousin von Jesus.

Johannes sagt: Bereitet dem Herrn den Weg! Er damit meint Jesus, Gottes Sohn.

Wichtiger aber ist, was er über Jesus sagt: „Alle Menschen werden das Heil sehen, das von Gott kommt.“ Egal, ob die Menschen traurig sind ‚wie in einem tiefen Tal’ oder ob sie sich toll fühlen ‚wie auf einem hohen Berg’: wenn das Heil, wenn Jesus kommt, wird alles gut.

Übrigens hat nicht nur Johannes von Jesus gehört und erzählt. Seit vielen Jahrhunderten tun das die Menschen. So auch der Hl. Nikolaus, dessen Fest wir heute feiern.

(Martin Bartsch)

 

Diese Informationen findet Ihr auf den Seiten:

 

www.bibelbild.de

 

 

 

www.familien234.de