Die Kirchenorte:

 Eintüten bitte:

Ein Symbol der Hoffnung

geteilte Freude

ein Zeichen der Liebe

ein Signal der Zuversicht

ein Zeichen des Miteinanders

ein Licht in dunkler Zeit

ein Symbol des Glaubens           

und dann:

an die denken, die Ostern nicht an einer Messe teilnehmen können &

eine Tüte für diese Menschen mitnehmen -  als Zeichen der Hoffnung und Gemeinschaft

 

Wer an diesen „ Hoffnungstüten“ mitgestalten möchte, meldet sich bitte einfach bei unserer Engagementförderin unter ehrenamt@wwkirche.de oder Tel.: 02681/8785964

Digitales Schulungsangebot im Engagement Lotsenpunkt des Diözesan-Caritasverbands für das Erzbistum Köln

 

18.02.2021, 11.00 - 12.30 Uhr:

DIGITALE Fortbildung für ehrenamtliche Soziallotsen

Klienten mit finanziellen Schwierigkeiten

 

In Lotsenpunkten und anderen Angeboten begegnen uns immer wieder Menschen mit finanziellen Problemen. Was können Ehrenamtliche konkret tun? Welche Hilfestellungen sind sinnvoll? Wann sollte an eine Schuldnerberatungsstelle vermittelt werden? Diese und ähnliche Fragen können mit Ulrike Fröschke, Schuldnerberaterin im Caritasverband Mettmann besprochen werden. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 16.02 unter Klienten-mit-finanziellen-Schwierigkeiten-Anmeldung

Danach erhalten Sie den Zugangslink über Zoom. Nähere Infos finden Sie in der beigefügten Ausschreibung.

Das Treffen ist auf 25 Personen begrenzt.

 

Flyer

Ideen zum Ehrenamt

Sie haben eine Idee für ein Engagement?

Sie möchten eine Anregung geben oder selbst ein Projekt starten?  

Sie haben etwas entdeckt, da müsste man doch mal?

Oder Sie wissen nicht, wie Sie ihre Idee umsetzen können?  

Lassen Sie uns miteinander sprechen, gemeinsam überlegen

Vereinbaren Sie einfach einen Termin zu einem Erstgespräch:

Service Ehrenamt: 02681/8785964, ehrenamt@wwkirche.de

Ehrenamt

Unsere Fachkraft für Engagement und Mitverantwortung:

Beatrix Steinbach

Rathausstr.7, 57610 Altenkirchen

Telefon: 02681/8785964

E-Mail:  ehrenamt@wwkirche.de

 

Die Engagementförderin unseres Seelsorgebereichs kümmert sich um Anliegen der bereits aktiven ehrenamtlich engagierten Mitarbeiter und ist auch Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich für ein Ehrenamt in der Gemeinde interessieren.

Bei dieser 50 % Stelle handelt es sich um ein auf vier Jahre ausgelegtes Projekt des Erzbistums Köln. Nähere Informationen rund um das Projekt „Engagementförderung“ finden Sie unter https://www.erzbistum-koeln.de/kirche_vor_ort/engagement_ehrenamt_esprit/index.html