Die Kirchenorte:

An wen kann ich mich wenden:

Für alle Informationen zu den nebenstehenden Angeboten der Ehrenamtsbörse wenden Sie sich bitte an 

 

Frau Beatrix Steinbach

Tel.: 02681/8785964

Email:  ehrenamt@wwkirche.de

Checkliste Ehrenamt

Sie wollen einmal schauen, was könnte mir liegen. Wo könnte ich mich einbringen oder was macht mir Spaß? Nutzen Sie einfach mal die Checkliste Ehrenamt. Kreuzen Sie an was für Sie Interessant ist und bringen Sie es einfach zum Gespräch mit Frau Steinbach mit.

 

Checkliste Ehrenamt

Lotsenpunkt

Im Lotsenpunkt können Sie sich ehrenamtlich engagieren, wenn Sie

·       Zeit und ein offenes Ohr haben

·       sich in die Nöte und Probleme von anderen einfühlen können

·       ihr Lebensumfeld und ihre Gemeinde gut kennen

·       sich für andere einsetzen wollen

·       sich nicht zufrieden geben mit sozialer Ungerechtigkeit

·       etwas Sinnvolles tun wollen

 

Als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie auf Regeln und Unterstützung zählen.

·       Sie erhalten eine Einführung in die Aufgaben

·       Sie arbeiten im Team und sind nicht nur auf sich alleine gestellt

·       Sie haben fachkompetente Ansprechpartner/innen

·       Sie erhalten kontinuierliche Begleitung und Fortbildung

 

Im Gegenzug erwarten wir von Ihnen

·       dass Sie kontaktfähig sind

·       dass Sie sich auf andere Lebensformen einstellen können

·       dass Sie Respekt vor anderen Kulturen und Religionen mitbringen

·       dass Sie im Team arbeiten möchten

·       dass Sie bereit sind, Ihr Handeln zu reflektieren und an Fortbildungen teilzunehmen

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit?

 

ehrenamt@wwkirche.de, B. Steinbach (Engagementförderin), Tel:02681/8785963

Lotsencafe

 Dienstags, 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

im kath. Pfarrheim, Rathausstr. 9, Altenkirchen

 

Menschen, die Rat und Hilfe in jeder erdenklichen Situation und ein offenes Ohr für ihre Anliegen suchen, finden beim Lotsencafè ehrenamtliche Gesprächspartner und natürliche eine Tasse Kaffee oder Tee.            

Vertraulich – unbürokratisch - kostenlos                                                                                                                                                                                                                

Das Lotsencafé ist offen für Alle – unabhängig von Konfession, Herkunft und Nationalität.

Es ist ein Ort des Zuhörens, bietet Raum für Begegnungen, Fragen und Hilfen und wird von Ehrenamtlichen getragen.

Das Lotsencafé ist ein Angebot des Lotsenpunkts der kath. Kirchengemeinde St. Jakobus&Joseph Altenkirchen,

Ansprechpartner: B.Steinbach (Engagementförderin) ehrenamt@wwkirche.de, Tel.:02681/8785964

Offenes Ohr

Dienstags, 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

im kath. Pfarrheim, Rathausstr. 9, Altenkirchen

Vertraulich – unbürokratisch - kostenlos                                                                                                                                                                                                                

·      Hier können Sie Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen durch ehrenamtliche Lotsen erhalten

·      Hier finden Sie die Möglichkeit zu einem vertraulichen Einzelgespräch mit einem ehrenamtlichen Lotsen

·      Hier überlegen Lotsen mit Ihnen, welcher Profi für Ihre Sorge der passende ist

·      Begleitung zu Behörden etc. kann bei Bedarf mit den Lotsen vereinbart werden

·      „Offenes Ohr“ ist offen für Alle – unabhängig von Konfession, Herkunft und Nationalität. 

 

Ansprechpartner: B.Steinbach (Engagementförderin) ehrenamt@wwkirche.de, Tel.:02681/8785964

Lotsenschulung Altenkirchen St. Jakobus und Joseph

Ehrenamtlich als Soziallotse unterwegs- was bedeutet das für mich und die Menschen, die mir im Lotsenpunkt begegnen?  Mit dieser Frage startet die Schulung für Lotsen und Menschen, die Lotsen werden möchten. Nähere Infos finden Sie weiter unten. Anmeldung ist erforderlich

 

 

Lotse sein ist ein Engagement für Menschen, die Hilfe suchen –

 

  • denn die Sorge um Arme und Bedürftige ist eine der Hauptaufgaben kirchlichen Lebens
  • denn sich umeinander zu kümmern und zu sorgen ist Herzenssache
  • denn irgendetwas geht immer

 

Schulung für Lotsen und die es werden möchten:

 

Samstag, 9. November, 10-16.30 Uhr

Mittwoch, 20. November, 18.00-20.30 Uhr

Mittwoch, 27. November, 18.00-20.30 Uhr

 

Ort: Asbach

  

Weitere Infos und Anmeldung bei Frau Steinbach.

Internationaler Frauentreff

Jeden 3. Freitag im Monat findet von 16.00-19.00 Uhr im katholischen Pfarrheim Altenkirchen ein internationaler Frauentreff statt. In diesem Rahmen können sich Frauen mit und ohne Fluchterfahrung treffen, austauschen, miteinander kochen, lachen und über alltägliche Dinge sprechen.

 

Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

Besuchsdienst Zeitschenker

Sie möchten gerne Zeit schenken-?         

 

Menschen besuchen?

nach Absprache zu Hause, im Seniorenheim, im Krankenhaus.......

Menschen begleiten, die es sonst nicht könnten?

Zu Begegnungsangeboten oder anderen Aktivitäten in der Gemeinde

Oder zum Arzt, beim Spazierengehen oder… oder…

Sie bestimmen die Menge der Zeit, die sie verschenken möchten und den passenden Zeitpunkt.

 

Melden Sie sich einfach und wir schauen gemeinsam, wie es gehen kann.

 

 

 

Engagiert im Gottesdienst

 

 

Engagiert im Gottesdienst – aktiv mitgestalten und leiten

Für unsere Gottesdienste sind engagierte Laien unverzichtbar und wertvoll.

Lektoren verleihen am Ambo dem „Wort des lebendigen    Gottes“ Ausdruck und Stimme. Sie lesen Schriften aus der Bibel, tragen die Fürbitten vor und übernehmen so während des Gottesdienstes eine eigenständige liturgische Aufgabe.

Zur Unterstützung des Priesters sind Kommunionhelfer „außerordentliche Spender der heiligen Kommunion“ und geben im liturgischen Dienst ein eigenes Glaubenszeugnis.

Für Lektoren, Kommunion- und Gottesdiensthelfer bietet das Erzbistum Köln verschiedene Fortbildungsveranstaltungen und Besinnungstage an.

Sie möchten aktiv mitgestalten?

Dann sprechen Sie uns an.  Kontakt: Pastoralbüro, Tel.: 02681/5267

Liturgieschulung

Nicht jeder Gottesdienst kann und muss vom Pastor gehalten werden. Schon länger gibt es in unserem Seelsorgebereich die Möglichkeit, dass Wortgottesdienste durch  Laien vorbereitet und  (mit)geleitet werden.

Durch die Vielfalt derer, die sich hier engagieren, gelingt es in einer Bandbreite an Angeboten, unterschiedliche Zielgruppen  unter den Gottesdienstbesuchern zu erreichen. (Weltgebetstag  der Frauen, Feierabend-Gottesdienst, Liturgiekatechese, Anbetung, Erntedank auf dem Bauernhof usw.) Im Rahmen des Projekts Engagementförderung findet in unserem Seelsorgebereich immer wieder eine liturgische Schulung statt.  Dabei wird es unter anderem um die Frage gehen, wie bei uns vor Ort in Zukunft gemeinsam gebetet werden kann und soll. Termine sind auf der Startseite ersichtlich.

 

Nähere Informationen finden Sie    hier:

be Creativ

Gemeinsam kreativ sein- ein Angebot des ehrenamtlichen Creative Teams für Erwachsene:

Immer wieder im Laufe des Jahres bieten wir Kreativangebote zu verschiedenen Themen an:

Ostern-Sommer/Pfarrfest -Herbst- Weihnachten

Es fallen lediglich Materialkosten an, damit die Finanzen nicht der Kreativität im Weg stehen.....

Und kreativ sein kann ich auch für meinen Nächsten- einmal im Jahr gibt es die Möglichkeit beim winterlichen Basar des Creativ Teams mitzumachen. Aus dem Erlös geht eine Spende an ein caritatives Projekt der Gemeinde.

 

Also: einfach mittun oder Ideen einbringen-teilnehmen oder im Vorbereitungsteam-ganz nach Talent und Zeit.

 

 

 

Quasselfrühstück

Letzter Mittwoch im Monat ab 8.30 Uhr im Pfarrheim Altenkirchen.