Zum Inhalt springen
Firmung

Firmung

Das Wort Firmung kommt vom lateinischen firmare = stärken. Durch die Kraft Gottes, durch den Beistand des Heiligen Geistes wird unser persönlicher Glaube gestärkt, zu dem wir selbst bewusst Ja sagen. Dieses bewusste Ja zum Glauben ist die Voraussetzung für die kirchliche Eheschließung und die Übernahme des Patenamtes. Das Sakrament der Firmung wird meist durch einen Nachfolger der Apostel, durch einen Bischof gespendet, so dass sich eine Kette der Weitergabe bis hin zu Jesus Christus selbst ergibt.

In unserem Seelsorgebereich empfangen die Jugendlichen das Sakrament der Firmung im Alter von etwa 14 Jahren. Sie werden dazu vom Pastoralbüro angeschrieben. Vor dem Empfang ist eine persönliche Anmeldung und die Teilnahme an einem Vorbereitungskurs notwendig.

Die Firmlinge werden im Spätsommer schriftlich zur Firmvorbereitung eingeladen.

Informationen zur Firmung 2024

k-8274_heiliger_geist_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice

Die Firmung wird am Sonntag, 10. März 2024 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus in Altenkirchen von Weihbischof Ansgar Puff gespendet.

Die Treffen der Firmlinge sind meist dienstags um 17.30 Uhr. Die genauen Termine entnehmen Sie dem nachfolgenden Terminplan.

Ihr Kontakt zu uns

Katholische Kirchengemeinde St. Jakobus und Joseph

Rathausstr. 9
57610 Altenkirchen

Unsere Öffnungszeiten in Altenkirchen (montags und freitags geschlossen):
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung
Mittwoch: 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung

Unsere Öffnungszeit im Kontaktbüro in Hamm:
Donnerstag      16.00 – 18.00 Uhr